Deprecated: mysql_connect(): The mysql extension is deprecated and will be removed in the future: use mysqli or PDO instead in /home/oeogat/public_html/96-09/archiv/archiv_presse.php on line 14
ÖOG Presseaussendungen - Archiv
Österreichische Offiziersgesellschaft
Das Sicherheitspolitische Gewissen der Republik Österreich
Startseite  
Info  
Wehr- und Sicherheits-
politisches Bulletin
 
Presseaussendungen  
Der Offizier  
Fact Sheets  
 
Die ÖOG  
Kontakte  
Links  
Archiv  
Presseaussendungen 1996 - 2006

05. Februar 2001
Neutralität nicht seligmachend
Ziel muss Bewahrung von Frieden und Sicherheit sein
"Die Neutralität darf kein Selbstzweck sein. Wichtig ist es Errungenschaften wie Frieden, Freiheit und die demokratischen Werte zu bewahren. Wenn die Neutralität dazu nichts mehr beitragen kann, sollte Österreich von ihr Abstand nehmen und nach besseren sicherheitspolitischen Möglichkeiten greifen". Diese Aussage ist das Ergebnis der Arbeit einer sicherheitspolitischen Arbeitsgruppe der Österreichischen Offiziersgesellschaft.

03. Februar 2001
EU / NATO / Neutralität - eine neue Sicherheitspolitik?
(sr) Die im letzten Jahr eingesetzte Arbeitsgruppe für die Erstellung einer Sicherheits- und Verteidigungsdoktrin und die Ablöse des über 20 Jahre alten Landesverteidigungsplans hat mit der Vorlage des Expertenentwurfs einige Diskussionen um die Richtung der Sicherheitspolitik Österreichs in allen politischen Lagern ausgelöst. Die Österreichische Offiziersgesellschaft - als unabhängiger Beobachter - möchte mit einer Sachargumentation zur Diskussion beitragen.

14. Jänner 2001
Steht das Bundesheer vor dem "Aus"?
Mehr Geld und eine Lösung für das Personal
Auf diese Kurzformel kann man die Probleme des Österreichischen Bundesheeres reduzieren. Eine unerfreuliche Situation, die der derzeitige Verteidigungsminister von den Vorgängerregierungen geerbt hat.

19. November 2000
Bundestag der ÖOG in Graz - Zusammenfassung
Anlässlich des 40 jährigen Bestandes der Österreichischen Offiziersgesellschaft fand am Samstag den 18 11 00 in Graz ein Bundestag statt. Zu diesem Zweck gab es ein attraktives Programm von Vortragenden. Näheres finden Sie auf unserer Homepage, wo wir die Vorträge auch zum Teil verfügbar gemacht haben. Von BM Scheibner, Abg. Schieder und Generaltruppeninspektor Pleiner werden die frei gehaltenen Reden nach Abschrift ins netz gestellt.

18. November 2000
Resolution des Bundestages
der Österreichischen Offiziersgesellschaft vom 18 11 2000 in Graz
Die Fähigkeit zum Schutz der Republik Österreich sowie die Fähigkeit zur Teilnahme an internationalen Friedensoperationen und Katastrophenhilfsaktionen erfordert ein Bundesheer, das über eine dem westeuropäischen Standard entsprechende Bewaffnung und Ausrüstung sowie geeignetes Personal verfügt, was insgesamt nur über eine ausreichende Finanzierung sichergestellt werden kann.

17. November 2000
Bundestag der ÖOG in Graz

Seite [zurück] [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [vorwärts]


Archiv
1996 - 2006
2007
nach oben    
  Österreichische Offiziersgesellschaft . ZVR-Zahl: 795014511
A-1010 Wien . Schwarzenbergplatz 1 . e-mail: info@oeog.at .
Tel.: ++43-1-712-15-10 .